Unterstützung

Viele Unternehmen erkennen das Potential von Diversity Management und auch dessen juristische Relevanz, haben aber Schwierigkeiten mit der Umsetzung.

Teilweise fehlen die Ansätze für konkrete Maßnahmen, der Zugang zu den LGBT-Beschäftigten gelingt nicht oder man möchte die eigene Konzeption überprüfen. In diesen Fällen hilft der LSVD Köln gerne weiter und berät Sie soweit wie möglich zum Thema DiM, Schwerpunkt “Sexuelle Identität”.

Bitte kontaktieren Sie uns per Mail an Koeln(at)lsvd(.)de!

Wenn Sie bereits erfolgreich ein DiM eingeführt haben, freuen wir uns auch über Ihr Feedback zu unseren Informationen oder über die Zusendung Ihrer Konzeption zur Analyse und anonymen Auswertung. Vielen Dank!